STV Seewen gewinnt die Jassmeisterschaft

STVSeewenNews

RunIMG-20180303-WA0001d 140 Jasserinnen und Jasser nahmen am 3. März an der 14. KSTV Jassmeisterschaft teil. Organisiert wurde der beliebte Abend dieses Jahr vom Damenturnverein Unteriberg. Zuerst gab es zwei Handjass-Durchgänge gefolgt von zwei Schieber-Durchgängen.

In der Einzelwertung konnte sich Pascal Betschart mit nur sieben Punkten Rückstand auf den hervorragenden 2. Rang jassen. Auch Roman Nussbaumer schaffte den Sprung in die Top 10. Mit dem sechsten Schlussrang glänze somit ein weiterer Seebner mit einem Topresultat.

In der Teamwertung gab es sogar noch ein richtiges Foto-Finish. Mit nur zwei Punkten Vorsprung gewann der STV Seewen vor dem STV Tuggen und dem STV Reichenburg.